Zum Inhalt
Archiv

STB-Publikationen

Anbei finden Sie eine Auswahl von Veröffentlichungen, die im Rahmen des ehemaligen Fachgebiets Städtebau und Bauleitplanung (FG Städtebauleitplanung, STB) unter der Leitung von Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher erschienen sind:

Städtebauliches Entwerfen (5. Auflage)

-
in
  • STB-Publikationen

Nach der letzten Ausgabe aus dem Jahr 2016 folgt nun die fünfte aktualisierte und um zwei Themenschwerpunkte ergänzte Auflage des Lehr- und Grundlagenbuches „Städtebauliches Entwerfen“. Bei den neuen Themenschwerpunkten handelt es sich um den Informellen Städtebau und um den Regionalen Städtebau. Diese inhaltlichen und räumlichen Ausrichtungen des städtebaulichen Entwerfens haben in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen und finden deshalb eine entsprechende Berücksichtigung in der aktualisierten Auflage.

Das Lehrbuch soll Hilfestellungen zum Verstehen von Stadt und ein Handwerkszeug für das Entwerfen von Stadtstrukturen anbieten. Die hier dargestellte Schichten-Methode ist der Erkenntnisgewinn aus vielen Entwurfsprozessen und soll dazu dienen, der Komplexität von Stadt gerecht zu werden.

Herausgeberin:
Christa Reicher
 

Städtebauliches Entwerfen - 5. Auflage (2017) Buchcover © Springer Vieweg Verlag, Wiesbaden
Städtebauliches Entwerfen - 5. Auflage (2017) Buchcover

DOI: 10.1007/978-3-658-19873-2
ISBN: 978-3-938-83472-5
ISBN 978-3-658-19873-2 (eBook)
Springer Vieweg Verlag, Wiesbaden 2017
 

Link zur Publikation

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan

Campuswetter

Wetter-Informationen
Zur Wetterprognose