Zum Inhalt
Themen des Jahres

Master Entwürfe

Ein Stück Stadt (noch) ohne Eigenschaften | E-02 SoSe 2022

-
in
  • M-Entwurf E-02
Schräges Satellitenbild - Essen (Google Earth) © Google Earth
Schräges Satellitenbild - Essen (Google Earth)

Planungsgebiet: Rüttenscheid, Essen
Betreuung: Päivi Kataikko-Grigoleit
Veranstaltungsnummer: 09202202

„Wenn es aber Wirklichkeitssinn gibt, (...) dann muss es auch etwas geben, das man Möglichkeitssinn nennen kann (...) So ließe sich der Möglichkeitssinn geradezu als die Fähigkeit definieren, alles, was ebenso gut sein könnte, zu denken und das, was ist, nicht wichtiger zu nehmen als das, was nicht ist.“ [Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften]

Im Rahmen des Masterentwurfs wird in Essen Rüttenscheid ein namensloser Platz ins Leben gerufen. Dieser, momentan vor allem als Verkehrsfläche benutzte öffentlicher Raum, bietet die Möglichkeit, dort einen weiteren Beitrag zum lebendigen Stadtviertel entstehen zu lassen. 

Beabsichtigt ist nicht nur ein Gestaltungskonzept für den städtischen Platz, sondern das Plangebiet wird in seinen drei Dimensionen berücksichtigt. Das Zusammenspiel von Erdgeschossnutzung und des angrenzenden öffentlichen Raums (inkl. Gebäudegrundrissen), der Fassadengestaltung sowie der graphischen Darstellung dessen stehen in Fokus dieses Studienangebot.

Zum Seitenanfang

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 15- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan

Campuswetter

Wetter-Informationen
Zur Wetterprognose